SUBSCRIBE

never miss whats up with us and our lovely designers

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram

anwe bridal 

Laufgraben 18

20146 Hamburg

hello@anwe-bridal.com

© by ANWE bridal UG (haftungsbeschränkt)

FAQ

Wann sollte ich mit der Suche nach meinem Brautkleid beginnen? 

Wir empfehlen euch, mit der Suche 9 - 12 Monate vor dem Hochzeitstag zu beginnen. Je nach Designer kann es zwischen 4 - 6 Monaten dauern bis euer Kleid fertig ist. Inklusive des Versands und möglicher Korrekturen solltet ihr euer Kleid idealerweise 5 - 7 Monate im Voraus bestellen. 

Aber keine Sorge: (fast) alles ist möglich und die meisten Designer bieten gegen Gebühr einen Expressservice an. Bitte schreibt uns vorher eine Email, wenn ihr nicht mehr ganz so viel Zeit habt und wir klären mögliche Lieferzeiten mit den Designern direkt im Voraus ab.


Einmal im Jahr bieten wir einen Sample Sale an, um Platz für neue Designs zu schaffen. An diesem Tag könnt ihr unsere Samples anprobieren und ggf. direkt mitnehmen. Die Kleider werden dann deutlich reduziert sein, sind dann aber lediglich in einer Größe vorhanden. Wir werden diesen Termin rechtzeitig ankündigen. 

Benötige ich einen Termin?

Ja, ein Besuch und eine Anprobe ist nur nach Terminvereinbarung möglich. So können wir sicherstellen, dass du und deine Begleiter*innen den Laden ganz für euch alleine habt und eine private Anprobe garantieren. Am einfachsten könnt ihr einen Termin über unser Buchungsportal buchen oder schreibt uns eine Email an hello@anwe-bridal.com- wir helfen gerne!

Falls du lediglich auf der Suche nach den passenden Accessoires sein solltest, schreib uns einfach eine Email und wir finden einen Termin.

 

Ihr braucht noch Inspiration? Schaut euch unsere Designer und unser Lookbook an!

Wie läuft ein Termin bei anwe bridal ab? 

Ein Termin dauert 90 Minuten. Das lässt uns genug Zeit, alle wundervollen Kleider und Accessoires mit euch durchzuschauen und anschließend eure Auswahl anzuprobieren. Wir helfen euch dabei Kleider auszuwählen, die eurem eigenen Stil und eurer Persönlichkeit entsprechen. Falls die Zeit nicht reicht oder ihr nochmal eine Nacht über eure Entscheidung schlafen möchtet, habt ihr immer die Möglichkeit, einen zweiten Termin bei uns zu machen.


Damit der Termin bei uns ein fabelhaftes Erlebnis wird und ihr euch rundum wohl fühlt, bieten wir euch Erfrischungsgetränke und Prosecco an. Außerdem können wir auf Wunsch auch eure Spotify Playlist abspielen oder euch etwas zusammenstellen. 

Wie viele Leute darf ich zu meinem Termin mitbringen?

Das Wichtigste: bringt die Menschen mit, die euch und euren Stil am besten kennen. Zudem empfehlen wir euch, nicht mehr als drei Personen mitzubringen, da zu viele Personen und Meinungen die Entscheidung schwieriger machen. Nichtsdestotrotz: wenn du mehr mitbringen willst, sag uns bitte vorher Bescheid, damit wir für alle Sitzgelegenheiten haben.

Wenn ihr, genauso wie wir, nicht abergläubisch seid, bringt gerne eure*n Partner*in mit. Ihr könnt aber auch genauso gut alleine kommen, wenn euch das lieber ist.

Muss ich ansonsten etwas beachten?

Tragt an eurem Termin am besten hautfarbene, nahtlose Unterwäsche und einen trägerlosen bzw. rückenfreien BH. Zudem bitten wir euch, möglichst wenig Make-Up zu tragen, damit unsere schönen Kleider auch weiß bleiben. Falls ihr schon Schuhe und Accessoires habt, bringt diese gerne mit, so können wir gleich die Länge des Kleides und den Gesamtlook sehen.

Wie teuer sind eure Kleider?

Unsere Kleider kosten zwischen 1.500 und 4.800 €, wobei die meisten Kleider zwischen 2.000 und 3.800 € liegen. 

Ihr habt zudem die Möglichkeit, einmal im Jahr einen Teil unserer Samples im Sample Sale zu kaufen. Hier werden die Kleider zwischen 30 % und 50 % reduziert sein.

Welche Größen kann ich anprobieren?

Size Inclusivity ist uns wichtig, weshalb wir Anprobemodelle in den Größen 36 - 46 da haben. Leider ist es finanziell nicht möglich, alle Kleider in mehreren Größen in unserem Store zu haben. Wir versuchen, eine breite Auswahl anzubieten und arbeiten weiterhin daran, Size Inclusivity in der Branche zu fördern. Bestellt werden können all unsere Kleider mindestens bis Größe 46 und wir haben bereits einige Designer im Sortiment, die in allen Größen fertigen und sind hierzu stets im weiteren Austausch mit den Designern und freuen uns, immer mehr Brands zu finden, die Size Inclusivity anbieten. Falls ihr unsicher seid, ob ihr bei uns ein Kleid in eurer Größe findet, schreibt uns gerne an und lasst uns wissen, was ihr euch vorstellt und welche Maße ihr habt.

Es ist kein Problem, wenn euer Wunschkleid nicht eure Größe hat, mit geschicktem Stecken können wir euch zeigen, wie es passend an euch aussehen wird.

Wo kommen die Kleider her?

Nachhaltigkeit und Slow Fashion ist uns enorm wichtig. Wir achten stets darauf, wie und wo die Kleider, die wir anbieten produziert werden. Uns ist bewusst, dass insbesondere die Modeindustrie einen erheblichen Anteil an dem schädlichen Umgang mit der Umwelt hat. 

Unsere Designer fertigen in Frankreich, Kanda, England, den USA und Australien. Alle Kleider sind handgefertigt und werden auf Bestellung in den Ateliers der Designer hergestellt.

Zudem haben sich beispielsweise unsere Marken  BON BRIDÉ und LAUDAE explizit der nachhaltigen Produktion verpflichtet. Es werden beispielsweise Stoffreste aus der Produktion von High-End-Marken verwendet oder Designs so angefertigt, dass sie später einzufärben oder änderbar sind, damit ihr das Kleid weiterhin tragen könnt.

Fall ihr Fragen zu den genauen Produktionsabläufen der einzelnen Designer haben, fragt uns gerne.

Für ein Kleid entschieden- und nun?

Erstmal: herzlichen Glückwunsch! Nachdem ihr euch für ein Kleid entschieden habt, nehmen wir eure Maße und bestellen das Kleid beim Designer in der Größe, die euren Maßen am nächsten kommt. Je nach Designer kann es bis zu 6 Monate dauern bis euer Kleid geliefert wird. Wir sagen euch dann Bescheid und machen einen Termin zur Abholung aus.

Meistens muss das Kleid noch an einigen Stellen angepasst werden. Wir empfehlen euch gerne fabelhafte Schneider*innen, die das Kleid für euch anpassen.

 

Bietet ihr einen Änderungsservice an?

Wir arbeiten mit Schneider*innen zusammen, die wir euch gerne für die Änderungen empfehlen. Bitte beachtet, dass sämtliche Änderungen nicht inklusive beim Kleiderkauf sind.

Selbstverständlich könnt ihr euer Kleid auch mitnehmen und bei einer Änderungsschneiderei eurer Wahl ändern lassen.

Money, money, money-  wie sind eure Zahlungsbedingungen?

Bitte beachtet, dass ihr bei uns lediglich mit EC-Karte bezahlen könnt. Um euer Kleid in Auftrag geben zu können, müsst ihr mit der Bestellung eine Anzahlung in Höhe von 80% leisten. Die restlichen 20% könnt ihr dann bei Abholung bezahlen. Wenn euer Hochzeitstermin weniger als drei Monaten im Voraus liegt, dann müsst ihr mit der Bestellung die volle Summe zahlen. Bitte achtet darauf, dass euer Bankkonto die entsprechende Deckung aufweist.

 

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen oder verschieben muss?

Wir wissen: life happens. Wir würden euch dennoch bitte, 48 Stunden vor euren Termin diesen zu verschieben oder zu stornieren. Da wir nach Termin arbeiten und jeder zu spät abgesagte Termin bedeutet, dass wir eine andere Kundin nicht beraten können, haben wir uns dazu entschieden, eine Gebühr von 50 Euro in Rechnung zu stellen, wenn Termine nicht wahrgenommen oder zu spät abgesagt werden.

Widerrufsrecht?

Da das Kleid extra für dich angefertigt wird, sind alle Bestellungen final. Mit der Bestellung verfällt das Widerrufsrecht und der Kaufvertrag tritt in Kraft. Gleiches gilt für den Verkauf von Musterkleidern und Accessoires.